Piz Linard

      Auf den höchsten Gipfel der Silvretta.
      Saison
      Juli - September
      Gruppentage
      nur Privat
      Dauer
      1 Tag
      Schwierigkeit
      einfach
      Preise Gruppen
      (Mindestens 1 bis maximal 3 Teilnehmer)
      Preise Privat
      890 CHF
      eine Person
      1100 CHF
      zwei Personen
      1350 CHF
      drei Personen
      (Maximale Teilnehmerzahl pro Bergführer: 3)

      Buchung

      Anfrage / Reservation
      Inklusivleistungen
      • Bergführer
      • Übernachtung mit Halbpension
      Zusatzkosten
      • Getränke beim Abendessen
      Buchbare Zusatzleistungen

        Piz Linard

        Tag 1
        Chamonna Linard

        Wir treffen uns kurz vor dem Abendessen auf der Linard-Hütte, der Chamonna Linard. Die Hütte ist eine im traditionellen Stil neu gebaute SAC-Hütte. Sie wird während des Sommers durch Mitglieder der "Secziun Engiadina Bassa" des SAC in Fronarbeit ganz ohne Entlöhnung zugunsten der Sektion und der Gäste bewartet.

        2327 m 2.5 Stunden 900 hm / 2.5 h
        Tag 2
        Piz Linard

        Der Piz Linard ist der höchste Berg der Silvretta. Von der Hütte folgen wir einem Wanderweg bis zum Laj da Glims. Wegspuren folgend nähern wir uns nun der Südwand, durch Rinnen und Bändern erreichen wir weiter oben eine wenig ausgeprägte Rippe neben der Hauptrinne. Über diese steigen wir in leichter Kraxelei hoch auf eine Scharte im Südwestgrat. Wir folgen dem Grat und erreichen schon bald den wunderbaren Aussichtsgipfel.
        Den Abstieg bewältigen wir über denselben Weg.

        3411 m 7 Stunden 1100 hm / 4 h 1400 hm / 3 h Trittsicherheit
        Anforderungen
        Trittsicherheit
        Ausrüstung
        • Bergschuhe
        • Kletterhelm
        • Klettergurt
        komplette Materialliste
        Mietpreisliste Go Vertical Sommer
        Mietpreisliste Go Vertical Winter

        Gerne reservieren wir dir auf Wunsch das gewünschte Mietmaterial.

        Treffpunkt
        18 Uhr Chamonna Linard oder 16:30 Uhr Zernez Bahnhof
        Anreise
        Parkplätze:
        In Lavin gibt es Parkplätze gleich hinter dem Dorf.
        Öffentlicher Verkehr:
        Anreise mit dem Zug bis Lavin.
        Unterkunft / Komfort
        Einfache SAC Hütte. Wir kommen wieder dahin zurück. Das heisst du kannst Material in der Hütte deponieren.
        Good to know
        Der Hüttenzustieg kann verkürzt werden. Mit einer Fahrbewillung fahren wir hoch bis Plan dal Bügl (2000m): Treffpunkt um 16.30 Uhr in Zernez.

        Piz Linard

        Impressionen
        PDF erstellen