Piz Kesch 3418m ab Tal

      Der höchste Berg der Albula-Alpen. Eine wunderbare Einsteigertour.
      Saison
      September-Oktober
      Gruppentage
      nur Privat
      Dauer
      1 Tag
      Schwierigkeit
      einfach
      Preise Gruppen
      (Mindestens 1 bis maximal 4 Teilnehmer)
      Preise Privat
      700 CHF
      eine Person
      760 CHF
      zwei Personen
      900 CHF
      drei Personen
      940 CHF
      vier Personen
      (Maximale Teilnehmerzahl pro Bergführer: 4)

      Buchung

      Anfrage / Reservation
      Inklusivleistungen
      • Bergführer
      Zusatzkosten
      • Mietmaterial
      Buchbare Zusatzleistungen

        Piz Kesch 3418m ab Tal

        Tag 1
        Piz Kesch

        Vom Albulapass aus steigen wir hoch zur Es-cha Hütte und von da aus weiter im Eis und Fels bis zum Piz Kesch und geniessen vom Gipfel eine wunderschöne Aussicht. Der Abstieg ins Engadin führt uns wieder bei der Es-cha Hütte vorbei.

        3418 m 7 Stunden 850 hm / 4.5 h 850 hm / 2.5 h Trittsicherheit
        Anforderungen
        leichte Hochtour, geeignet für Einsteiger (einfache Kletterei im I. und II. Grad)
        Ausrüstung
        • Klettergurt
        • Steigeisen
        • Pickel
        komplette Materialliste
        Mietpreisliste Go Vertical Sommer
        Mietpreisliste Go Vertical Winter

        Gerne reservieren wir dir auf Wunsch das gewünschte Mietmaterial.

        Treffpunkt
        Wir treffen uns am Albulapass.
        Anreise
        Parkplätze:
        Am Albulapass gibt es Parkplätze, da wo der Hüttenweg auf die Es-cha Hütte beginnt.
        Unterkunft / Komfort

        Good to know

        Piz Kesch 3418m ab Tal

        Impressionen
        PDF erstellen