Stefan Felix

Bergführer
Jahrgang
1965
Wohnort
St. Gallen / Brail
Bergführer seit
2000

Persönlich

Ein paar Fragen an Stefan Felix

Welches sind deine drei Lieblingsgipfel?

Piz Palü, Trotzigplanggstock & Piz Tea Fondada

Welches sind deine top drei Routen / Touren / Abfahrten?

Das ändert sich ja mit den Jahren. Kletternd bin ich nur noch moderat, aber gerne auf langen Granit-Graten unterwegs.
Eine super Skitour ist der Piz Sarsura, das Val Barlas-ch hoch und nach Güstizia (Susch) runter, oder die vielen Möglichkeiten am Piz Terza inklusive Ortlerblick.
..... und dann träume ich manchmal noch von hohen Bergen im Iran oder Pamir.

Sommer oder Winter? Was magst du mehr? Warum?

Beides, aber die Skitouren im Winter würden mir vermutlich mehr fehlen.

Was hast du als Snack immer mit dabei in deinem Rucksack?

Salami oder Käse.

Weshalb wolltest du Bergführer werden?

Ich habe viel Zeit in den Bergen verbracht und wollte eine Art "Abschluss" machen ..... nicht ahnend, dass es erst der Anfang war!

Was ist das schönste an deinem Beruf als Bergführer?

Die meisten Gäste sind glücklich und zufrieden nach getaner Arbeit, auch wenn nicht immer alle Wünsche in Erfüllung gingen.

Impressionen

Stefan Felix unterwegs