Stefan Bodenmann

Bergführer
Jahrgang
1985
Wohnort
Landquart
Bergführer seit
2013

Persönlich

Ein paar Fragen an Stefan Bodenmann

Welches sind deine drei Lieblingsgipfel?

Welches sind deine top drei Routen / Touren / Abfahrten?

Im ganzen Kanton Graubünden hat es viele top Skiabfahrten.
Klettertouren im Rätikon & Bergell
Ostpfeiler am Piz Palü

Sommer oder Winter? Was magst du mehr? Warum?

Durch mein Job als Hüttenwirt der Carschina-Hütte im Sommer hat sich meine Arbeit als Bergführer auf den Winter konzentriert.

Was hast du als Snack immer mit dabei in deinem Rucksack?

Ein Stück Bündner-Nusstorte (klar die meiner Mutter) und ein guter Salsiz.

Weshalb wolltest du Bergführer werden?

Es ist die Passion zu den Bergen, die Natur, die vielen lachenden Gesichter. Wie auch ein Kindheitstraum.

Was ist das schönste an deinem Beruf als Bergführer?

Das Erlebnis in der Natur, die Bergwelt genießen, die Herausforderung, das wunderbare Abenteuer Berg zusammen mit den Gästen teilen.

Impressionen

Stefan Bodenmann unterwegs