Aus aktuellem Anlass werden wir bis zum 30 April keine Touren anbieten können. Wir sind uns bewusst, dass frische Luft und die schöne Bergwelt eine gute Medizin ist. Jedoch müssen wir auch berücksichtigen, dass wir beim Sport in den Bergen ein gewisses Verletzungsrisiko haben. Da die medizinische Versorgung zur Zeit am Anschlag läuft, versuchen wir dies nicht noch mehr herauszufordern. Für Buchungen für Touren & Kurse ab 1. Mai 2020 und Informationen stehen wir euch weiterhin zur Verfügung. Am besten per E-Mail an info@bergsteiger-pontresina.ch.

Wir wünschen euch allen gute Gesundheit und würden uns freuen, euch nach dieser Zeit wieder begrüssen zu dürfen.

Euer Team der Bergsteigerschule Pontresina

Sonja Oberli

Bergführer Aspirantin
Jahrgang
1987
Wohnort
Klosters

Persönlich

Ein paar Fragen an Sonja Oberli

Welches sind deine drei Lieblingsgipfel?

Piz Kesch und Piz Ela weil die Keschhütte mein zweites zu Hause ist.
Weisshorn, es ist schön von fern und nah.

Welches sind deine top drei Routen / Touren / Abfahrten?

Freeriden in Klosters und Davos ist fast immer top!
'"Tufa'" klettern in Leonidio
Über den Schaligrat aufs Weisshorn

Sommer oder Winter? Was magst du mehr? Warum?

Kann ich nicht sagen. Ich freue mich wie ein Kind auf jede einzelne Jahreszeit.

Was hast du als Snack immer mit dabei in deinem Rucksack?

Schoggi

Weshalb wolltest du Bergführer werden?

Ich bin begeistert von den Bergen.

Impressionen

Sonja Oberli unterwegs