Lukas Häseli

Bergführer Aspirant
Jahrgang
1995
Wohnort
Silvaplana

Persönlich

Ein paar Fragen an Lukas Häseli

Welches sind deine drei Lieblingsgipfel?

Weisshorn
Piz Bernina
Piz da las Coluonnas

Welches sind deine top drei Routen / Touren / Abfahrten?

Eiger Deep Blue Sea (Klettern)
Piz Palü Bumillerpfeiler (Hochtour)
Aletschhorn Nordwand (Ski-Abfahrt)

Sommer oder Winter? Was magst du mehr? Warum?

Für mich machts die Abwechslung aus.

Im Winter die ersten Spuren in den Pulver-Hang ziehen.
Im Sommer mitten im nirgendwo an einer sonnigen Felswand eine Route klettern.
Oder auf einem Grat hoch über den Tälern den Sonnenaufgang bewundern.

Ich geniesse jeden Moment in den Bergen.

Was hast du als Snack immer mit dabei in deinem Rucksack?

Biberli und Erdnüssli

Weshalb wolltest du Bergführer werden?

Nach meiner Lehre als Informatiker wusste ich, dass ich meine Leidenschaft zum Beruf machen möchte. So erfüllte ich mir meinen grössten Traum. Einen riesigen Spielplatz als „Büro“ zu haben und viele verschiedene Persönlichkeiten kennen lernen zu dürfen, macht für mich den Bergführer-Beruf aus.

Was ist das schönste an deinem Beruf als Bergführer?

Mit Gästen unterwegs sein zu dürfen, ihnen die Schönheit der Bergwelt zu zeigen,
Die strahlenden Gesichter auf den schönsten Gipfeln der Welt und die gemeinsammen Erlebnisse die man niemehr vergisst.

Impressionen

Lukas Häseli unterwegs