Piz Roseg Nordostwand 3937m

War einmal eine klassische Eiswand, heute gibt es auch Felskontakt.
Saison
Juli - September
Wochentage
täglich
Dauer
1 Tag
Schwierigkeit
schwierig
Preise Gruppe
(Mindestens 1 bis maximal 1 Teilnehmer)
Preise Privat
1250 CHF
1 Person
(Maximale Teilnehmerzahl pro Bergführer: 1)

Buchung

Anfrage / Reservation

Fragen?

Wir beraten dich gerne.

+41 81 842 82 82
info@bergsteiger-pontresina.ch

Inklusivleistungen
  • Bergführer
  • Übernachtung
  • Halbpension
  • Marschtee
Zusatzkosten
  • Getränke beim Nachtessen
  • Kutsche ins und aus dem Val Roseg
Buchbare Zusatzleistungen

    Piz Roseg Nordostwand 3937m

    Tag 1
    Tschierva Hütte

    Wir treffen uns zum Nachtessen auf der Tschierva Hütte.

    2584 m 2 Stunden 600 hm / 2 h
    Tag 2
    Piz Roseg

    Auf der Normalroute gelangen wir an den Wandfuss des Piz Roseg.
    Die steile Eis- und Firnwand wird im unteren Drittel durch einen Felsriegel unterbrochen, den wir durchklettern müssen.
    Der Ausstieg aus der 600 Meter hohen Wand ist nahe bei der Schneekuppe, von wo wir dem Grat entlang auf den Hauptgipfel vom Piz Roseg klettern.

    3937 m 10 Stunden 1500 hm / 6 h 2100 hm / 4 h gute Kondition und sehr gute Hochtourenerfahrung
    Anforderungen
    Sehr gute Kondition (10 h Tag) & sehr gute Hochtourenerfahrung
    Material
    • Steileisgeräte
    • Steigeisen
    • Klettergurt
    • Helm
    • Stirnlampe
    komplette Materialliste
    Mietpreisliste

    Gerne reservieren wir dir auf Wunsch das gewünschte Mietmaterial.

    Treffpunkt
    18 Uhr zum Apéro in der Tschierva-Hütte
    Anreise
    Parkplätze:
    Parkplätze gibt es beim Bahnhof Pontresina.
    ÖV
    Das Val Roseg beginnt gleich beim Bahnhof Pontresina.
    Unterkunft / Komfort
    Good to know
    In der Tschierva Hütte kannst du bis zur Rückkehr noch etwas deponieren. Vom Bahnhof Pontresina bis zum Hotel Roseg kannst du die Kutsche nehmen, so verkürzt sich der Hüttenaufstieg.

    Piz Roseg Nordostwand 3937m

    Impressionen
    PDF erstellen