Hochtourenausbildung mit Piz Morteratsch 3751m

      Optimale Einführung für Hochtouren in Fels und Eis.
      Saison
      Juli - September
      Gruppentage
      Do - Fr
      Dauer
      2 Tage
      Schwierigkeit
      mittel
      Preise Gruppen
      635 CHF
      bei 3 Teilnehmer
      (Mindestens 3 bis maximal 6 Teilnehmer)
      Preise Privat
      1540 CHF
      1 Person
      1720 CHF
      2 Personen
      1935 CHF
      3 Personen
      2780 CHF
      4 Personen
      3050 CHF
      5 Personen
      3240 CHF
      6 Personen
      (Maximale Teilnehmerzahl pro Bergführer: 3)

      Buchung

      Anfrage / Reservation
      Inklusivleistungen
      • Bergführer
      • Übernachtung im Mehrbettzimmer
      • Halbpension
      • Marschtee
      Zusatzkosten
      • Getränke beim Abendessen
      Buchbare Zusatzleistungen

        Hochtourenausbildung mit Piz Morteratsch 3751m

        Tag 1
        Hochtouren Ausbildung

        Eisausbildung am Morteratschgletscher; Gehen mit Steigeisen, Handhabung des Eispickels, Verwendung des Seils und Rettung aus Gletscherspalten. Anschliessender Aufstieg zur Bovalhütte. In der Umgebung der Hütte lernen wir die Handhabung mit dem Seil vom Knoten bis zur Sicherung am Felsen. Einfache Kletter- und Sicherungstechnik in verschiedenen Variationen.

        Tag 2
        Piz Morteratsch

        Als krönendes Highlight erwartet uns die Traverse des Piz Morteratsch.
        Von der Bovalhütte geht es im Stirnlampenlicht auf dem gut sichtbaren Wanderweg steil bergauf. Vorbei am Klettergarten erreichen wir den Einstieg in den Felsteil. Nach kurzer, steiler jedoch leichter Kletterei im II Grad erreichen wir die Fuorcla da Boval. Mit den Steigeisen gehen wir weiter bis zum Gipfel, von wo wir ein atemberaubendes Panorama geniessen. Der Biancograt und der Piz Roseg sind zum Greifen nahe. Der Abstieg ins Val Roseg geht über die Tschiervahütte. Hier können wir uns zum letzten Mal stärken bevor wir durchs Val Roseg wieder nach Pontresina zurück kehren.

        3751 m 9 Stunden 1250 hm / 5 h 1750 hm / 4 h
        Bei den eingezeichneten Routen handelt es sich lediglich um ungefähre Angaben zur Visualisierung unserer Angebote. Die Routen dürfen nicht als GPS-Tracks interpretiert werden. Eine detaillierte Tourenplanung ist unerlässlich. Routenänderungen bleiben vorbehalten.
        Anforderungen
        Kondition für 9 Stunden Tour Schwindelfrei und trittsicher
        Ausrüstung
        • Steigeisen
        • Pickel
        • Klettergurt
        • Helm
        • Stirnlampe
        komplette Materialliste
        Mietpreisliste Go Vertical Sommer
        Mietpreisliste Go Vertical Winter

        Gerne reservieren wir dir auf Wunsch das gewünschte Mietmaterial.

        Treffpunkt
        8.30 Uhr Büro Bergsteigerschule Pontresina
        Anreise
        Parkplätze:
        Kostenpflichtige Parkplätze beim Bahnhof Morteratsch oder beim Bahnhof Pontresina.
        Öffentlicher Verkehr:
        Bushaltestelle 5 Minuten vom Büro entfernt. Bahnhof 15 Minuten entfernt.
        Unterkunft / Komfort
        Boval Hütte: einfache SAC Hütte
        Good to know
        Vom Hotel Roseg kannst du entweder mit der Kutsche rausfahren oder ein Bike mieten.

        Hochtourenausbildung mit Piz Morteratsch 3751m

        Impressionen
        PDF erstellen