Bianco, die Superlative

Die konditionell und technisch anspruchsvollen Touren führen uns auf den Piz Mortratsch, Piz Roseg, Piz Bernina und Piz Palü.

Kategorie
 
Technik
Ausdauer
 
an Wunschdatum
von Juli bis September
 
Gruppengrösse
 
Gruppentarif
 
 
Privattarif
CHF 3395
 
 
Ausrüstung
 
Bemerkung
Angebot wird individuell und exklusiv auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten.
 

Vorabend in der Bovalhütte

1. Tag
Wir treffen uns zum Abendessen in der Boval Hütte, besprechen die Route und prüfen die Ausrüstung.
2. Tag
Von der Bovalhütte klettern wir über den Spraunzagrat hoch zum Piz Morteratsch und geniessen eine überwältigende Rundum-Sicht, bevor wir den Abstieg zur Tschierva Hütte in Angriff nehmen.
3. Tag
Früh morgens verlassen wir die Tschierva Hütte. Über den Eselsgrat in schöner Kletterei und anschliessenden Eis- und Firnflanken gelangen wir auf den Gipfel des Piz Rosegs.
4. Tag
Auf den Piz Bernina gibt es verschiedene Wege, doch wir haben den schönsten ausgesucht; der Biancograt ist einfach einmalig und beeindruckend. Im Rifugio Marco e Rosa geniessen wir die italienische Gastfreundschaft.
5. Tag
Zum Abschluss überschreiten wir noch die Bellavista Terrassen und die Piz Palü Gipfel, bevor wir zur Diavolezza absteigen.





Privattour (nur als Privattour buchbar)

*Datum

*Anzahl Personen

*Tourenerfahrung

*Kondition

*Nachname

*Vorname

*Strasse

*PLZ 

*Wohnort

*Land

*Mobiltelefon

*Email

Geburtsdatum

*Sprache

Bemerkungen:

Spezielles

Bemerkungen

Ausrüstung (Preisliste)

Bei jeder Buchung profitiert ihr von 10% Rabatt auf Miete und Einkauf

in unseren Go Vetical Partnershops Pontresina und Talstation Diavolezza!

*Zahlung
 Barzahlung in CHF direkt an Bergführer Barzahlung oder mittels Kreditkarte im Büro

*AGB
Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und bin damit einverstanden.

Was ist die Summe aus

 
Die Perle am Fusse des Berninamassivs - die Bovalhütte
Im Aufstieg zum Piz Morteratsch blicken wir auf den Gletscher
Über den Eselsgrat gelangen wir auf den Piz Roseg
Die Himmelsleiter, unser Highlight der Tour
Bianco Lenatti im Rifugio Marco e Rosa empfängt seine Gäste herzliche
Unser Rückweg führt von West nach Ost über die Palügruppe